News

Bester trockener Riesling ist aus Merl

2017er Merler Fettgarten Großes Gewächs ist Siegerwein

Bereits zum vierten Mal in Folge hat das Weingut Albert Kallfelz mit seinem 2017er „Merler Fettgarten Riesling Qualitätswein trocken“ in der Kategorie „Riesling trocken“ (Qualitätswein bis Spätlese) den ersten Platz bei der Landesprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz belegt. Für das Weingut Albert Kallfelz ist das zum wiederholten Male eine besondere Auszeichnung, denn bei der Landesprämierung werden nur die 17 besten Weine und der beste Sekt aus Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Wer sich über einen der 17 Plätze freuen darf, musste zuvor einige Hürden überwinden: Nur Weine, die zuvor schon eine „Goldene Kammerpreismünze“ gewonnen hatten, konnten Ende Oktober 2018 zu den besten Weinen aus Rheinland-Pfalz gekürt werden. Aus rund 17.000 Weinen waren rund 4.000 mit einer solchen Goldenen Kammerpreismünze ausgezeichnet worden; daraus wiederum wurden die 17 Siegerweine und der Siegersekt gekürt.

zurück zur Übersicht